You are not logged in.

Friday, August 1st 2014, 9:45am

The Avira Forum will be moved to the new platform Avira Answers soon. We'll make the transition of existing user profiles and threads as smooth as possible.
New visitors are able to log in on Avira Answers with the existing Avira account directly or sign up with a new account.

  • "charly_golf" started this thread

Date of registration:
Feb 11th 2009

  • Send private message

1

Wednesday, February 11th 2009, 6:46pm

LSP Stack reparieren

Hi,
ich habe einen nagelneuen Win XP Home Edition Rechner hochgefahren, die automatischen Updates installiert, und dann Antivir Premium installiert.
Fehler:
1) Antivir Mailguard konnte nicht installiert werden... LSP-Stack reparieren
2) in der Systemsteuerung Software kann Mailguard nicht abgewählt werden - das Häkchen ist nach Abwahl und Änderung noch drin.
3) Antivir Webguard wurde wiederholt im Tray zur Installation angeklickt. Ebenso in Systemsteuerung/Software. Diese Komponente wird nicht installiert. Sie blockiert sich scheinbar mit Mailguard.

Dummerweise ist auf dem nagelneuen Rechner ein MS-Office2007-6Wochen-testpaket vorinstalliert, welches ich nicht brauche. Ich habe es nicht installiert. Aber es findet sich auch:
MS Small business Connectivity Components und
MS Primary Interop Assemblies
a) Repräsentieren diese Komponenten einen Mailserver?
b) Woran kann ich erkennen, ob bereits ein Mailserver installiert ist?
c) eine wahrscheinlich überflüssige Frage: Wenn das Problem schon bekannt ist, dann sollte es ja auch möglich sein, vor Installation einen vorhandenen Mailserver von MS zu erkennen. Grummel.

Was mache ich nun, um möglichst beide Komponenten, Mailguard und Webguard zum Laufen zu bringen?
Wie kann ich ihre Funktion dann testen?

Bin gespannt.
Danke

Mav1976

Community member

Date of registration:
Oct 24th 2005

Version:
Avira Internet Security

Operating System:
Windows XP SP3

  • Send private message

2

Wednesday, February 11th 2009, 7:24pm

Moin,

irgendetwas hat den Winsock Katalog durcheinander gebracht. Eine Möglichkeit wäre, den kompletten Katalog zurückzusetzen. Öffne bitte die Eingabeaufforderung (cmd.exe) und tippe folgendes ein: netsh winsock reset

Danach muß der PC neu gestartet werden. Alle Programme, die auf Winsock aufbauen, müssen eventuell neu installiert werden. Meist reicht eine Änderungsinstallation aus. AntiVir muß auf jeden Fall mittels der Änderungsinstallation nachinstalliert werden, da der Mailguard auf den LSP Stack aufsetzt.

Diese Komponenten sind für Geschäftskunden gedacht. "Small Business". Du wirst auf einen normalen Rechner keinen vorinstallierten Mailserver vorfinden. Mailserver impliziert für mich bereits das Wort "Server", welches die Personalprodukte eh nicht unterstützen.
"MS Primary Interop Assemblies" gehört wohl zu NetFramework, wenn ich das richtig recherchiert habe. --> http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa302338.aspx <--
Gruß Andrè

My System